Interwetten Wettangebot - alles was das Herz begehrt, auch zum ausdrucken?

Interwetten hat eine der in Deutschland bekanntesten Websites für Sportwetten und auch die Wettquoten machen diesen Anbieter interessant, denn es gibt vergleichsweise hohe Auszahlungen auf Favoriten. Doch wenn man den offiziellen Quotenschlüssel betrachtet, schneiden andere Buchmacher mit ihren Websites besser ab. Das dürfte vielen Kunden allerdings gar nicht erst auffallen. Für sie ist Interwetten im Fokus, weil dieses Unternehmen offensiv Werbung betreibt. Dass die wichtigste Farbe Gelb in vielen Anzeigen vorkommt, dürfte sich als Vorteil herausstellen. Geht es um das Programm der angebotenen Sportarten, entdeckt man bei einer oberflächlichen Betrachtung all das, was man erwarten kann, also vor allem Fußball mit vielen verschiedenen Ländern und Spielklassen sowie diversen Turnieren. Auch andere gerne bewettete Sportereignisse aus Tennis, Motorsport, Basketball usw. sind mit mehreren Märkten verfügbar. Hinzu kommen „exotische“ Sportarten und auch Wetten auf Politik und Unterhaltung. Das alles ist keinesfalls ungewöhnlich, so dass sich ein Vergleich mit anderen Anbietern lohnt.

Interwetten sport

Maximaler Bonus

110€

Mindestquote

1.70

Umsatz

5x Deposit

Prozent

100%

Interwetten Casino 

Maximaler Bonus

100€

Umsatz

30x Bonus

Prozent

100%

Kann man das Wettprogramm auf der Seite von Interwetten als PDF-Datei ausdrucken?

Manche Sportwettenanbieter präsentieren ihren Kunden verschiedene Tools und Hilfen. Das macht auch Interwetten, doch eine PDF des aktuellen Programms an Wettoptionen gehört nicht dazu. Das ist auch durchaus nachvollziehbar, denn schließlich können sich die Quoten ändern. PDF Dateien hingegen ständig auf den neuesten Stand zu bringen, das ist ohne Zweifel recht problematisch. Zumal der Kunde dann ja gar nicht weiß, dass eine Aktualisierung seiner gerade erst heruntergeladenen PDF Datei stattgefunden hat. Und ob solch eine Hilfe ohne Quoten Sinn ergibt? Es wäre eine Übersicht der Ereignisse mit Uhrzeiten. Wer so etwas unbedingt braucht, muss zu einem anderen Sportwettenanbieter wechseln.

Wie ist das Wettprogramm von Interwetten im Vergleich zu anderen Sportwettenanbietern?

Zuerst einmal kann an dieser Stelle betont werden, dass es immer nur kleine Unterschiede zwischen den Programmen an zu bewettenden Sportarten bei den einzelnen Anbietern von Sportwetten gibt. Genauso wie die Unterschiede die Quoten betreffend oftmals nur marginal sind. Nur wer wirklich auf ganz spezielle Ereignisse Wetten Abgeben möchte, der könnte bei dem einen oder anderen Buchmacher Probleme bekommen, vor allem dann, wenn es sich um nicht ganz so bedeutende Sportarten handelt. Für Interwetten spricht vor allem, dass gelegentlich Gutscheine verteilt werden. wer diese nutzt, also ohne eigenes Risiko eine Wette tätigt, der macht, sofern er sich auf der Webseite und bei dem genannten Angebot wohl fühlt, mit hoher Wahrscheinlichkeit auch weiter. Dennoch: Vergleiche mit anderen Sportwettenanbietern sind nötig und das geschieht in den nachfolgenden Absätzen.

Sind Sie bereit Ihren Willkommensbonus zu schnappen?

Interwetten im Vergleich mit Digibet

Auf den ersten Blick gibt es gar nicht so große Unterschiede zwischen den einzelnen Programmen von Interwetten und Digibet. Die wichtigsten Sportarten (mit Fußball an der Spitze) stehen auf beiden Websites zur Verfügung, doch wer sich bei Digibet genauer umschaut, entdeckt zum Beispiel die Pferderennen, die Interwetten ignoriert. Tatsächlich betreibt dieses Unternehmen sogar eine Trabrennbahn in Berlin. Digibet mag nicht zu den ganz großen Namen im Markt der deutschen Anbieter von Sportwetten gehören, doch einige namhafte Werbepartner und die Tatsache, dass auf der Website sehr viele Informationen zur Verfügung stehen und sogar Videos mit Analysen von Experten, sind als Pluspunkte zu werten. Wenn es der Wetter hingegen etwas exotischer im Wettprogramm mag, dann könnte Interwetten die bessere Alternative sein. Immerhin gibt es hier zum Beispiel Netball oder Lacrosse. Der Quotenschlüssel spricht wiederum für Digibet, denn während Interwetten nur recht magere 91% im Schnitt auszahlt, sind es bei Digibet bis zu 95%. Je höher der Quotenschlüssel desto mehr Geld aus den Einsätzen wird ausbezahlt. Mit anderen Worten: Es gibt höhere Quoten. Dass das eine Unternehmen aus Österreich stammt und das andere aus Deutschland, macht hingegen keinen Unterschied. Die deutsche Sprache ist aber natürlich von großer Bedeutung, auch im jeweiligen internationalen Angebot, und das ist der Vorteil sowohl auf der Website als auch im Wettprogramm von Digibet und Interwetten. 

Interwetten im Vergleich mit Betway

Geht es nach der Bekanntheit, schneidet Interwetten fraglos besser ab, als das vergleichsweise unbekannte Betway. Geht es hingegen nach den angebotenen Sportarten, sind die Unterschiede nicht allzu groß. Man kann vor allem zwei Kriterien zu Rate ziehen, um zu analysieren, wie tief das Programm geht, um es einmal so auszudrücken. Da wäre zum einen die Anzahl der Spielklassen im Fußball. Die Liste bei Betway ist länger als bei Interwetten. Und dann muss man die exotischen Sportarten betrachten. Hier haben beide Anbieter so einiges im Programm, Betway allerdings noch mehr, zum Beispiel die Gaelic Sports. Und es gibt Pferdewetten, was viele deutsche Sportwettenanbieter seltsamerweise ignorieren. Der Quotenschlüssel liegt bei Betway übrigens bei 93%, was besser ist als bei Interwetten, so dass es mit dem Wettprogramm bessere Quoten gibt. Dafür ist bei Interwetten zumindest subjektiv betrachtet die Website besser gestaltet, nicht nur wegen der Wahl der Farben. Nicht verschwiegen werden soll, dass der eine Anbieter (also Interwetten) gelegentlich Freiwetten und Gutscheine präsentiert, beim anderen (Betway) erhält man zur ersten Einzahlung 50 Euro als Freiwette geschenkt, muss jedoch zuerst in gleicher Höhe eine Wette tätigen. Wenn diese verloren geht, erhält man das Geld zurück. Da gefällt das Angebot von Interwetten also besser, denn es kann eindeutig als Geschenk interpretiert werden.

Sind Sie bereit Ihren Willkommensbonus zu schnappen?

Interwetten im Vergleich mit Mobilebet

Der erste größere Unterschied zwischen den Wettanbietern Interwetten und Mobilebet besteht darin, dass Interwetten gelegentlich Gutscheine und Freiwetten präsentiert, die manchmal auch von bereits aktiven Kunden genutzt werden können, während man bei Mobilebet als ganz neuer Kunde zuerst einmal 10 Euro zum Testen des Angebots bekommt. Aufstockungen von Einzahlungen gibt es bei beiden Unternehmen. Und wie ist der Unterschied beim jeweiligen Wettprogramm? Die Liste der angebotenen Sportarten scheint ähnlich lang zu sein. Das ist der erste Eindruck. Was die Länder im Fußball betrifft, die gerne als ein Kriterium herangezogen werden, wenn es um den Umfang eines Wettangebots geht, ist Mobilebet etwas besser aufgestellt. Allerdings gibt es bei Interwetten mehr Turniere. Bei den exotischen Sportarten schneidet Mobilebet ein wenig besser ab mit zum Beispiel MMA (man fragt sich, was das überhaupt ist)und Surfen. Auch der Quotenschlüssel, der natürlich noch viel wichtiger als die eben genannten Punkte ist, spricht für Mobilebet, denn er liegt hier zwischen 94% und 95%, bei Interwetten sind es 91% oder gar nur 90%. Je höher die Prozentzahl desto besser die Quote. Dennoch ist Interwetten bekannter, obwohl beide Anbieter sich in Sachen Werbung recht offensiv präsentieren. Doch Interwetten leistet sich sogar Spots im Fernsehen.

Fazit

Wenn man allgemeine Vergleiche anstell, schneidet Interwetten nur selten besser ab als die Konkurrenten Mobilebet, Digibet und Betway, auch wenn das Wettprogramm ordentlich ist. Es spricht nichts konkret gegen diese Website, doch mehr für die anderen genannten Sportwettenanbieter. Zumindest dann, wenn man nicht nur auf allseits große Beachtung findende Sportarten wetten möchte und die präsentierten Quoten von Anbieter zu Anbieter auch tatsächlich mal miteinander vergleicht.

Prozent

100%

BEWERTUNG

9.8

Interwetten bewertet am mit 9.8/10 von
100% Neukundenbonus bis 100€ mit weiteren 10€ Wettguthaben